Rechtliches und Kontakt

Auf dieser Seite finden Sie unser Impressum, Kontaktmöglichkeiten sowie detaillierte Informationen zu unseren Datenschutz- und Nutzungsbedingungen.

  • Kontakt

    Sie erreichen unser Serviceteam (Cards-Abteilung) montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr kostenlos unter 04121 4750 1220 oder Sie schreiben eine E-Mail an cards@orlen-deutschland.de

  • Impressum

    Anbieter dieser Internetseiten ist die:

    ORLEN Deutschland GmbH
    Kurt-Wagener-Str. 7
    25337 Elmshorn

    Tel. +49 (0) 4121 / 47 50 - 0
    Fax +49 (0) 4121 / 47 50 - 4 30 00
    E-Mail: info@orlen-deutschland.de

    Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
    Waldemar Bogusch
    Dariusz Pawlik
    Oskar Skiba
    Piotr Guział

    Handelsregistereintrag:
    Registergericht: AG Pinneberg
    Handelsregisternummer: HRB 8093 PI
    Sitz der Gesellschaft: Elmshorn

    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
    DE 813 701 725

    Verantwortlich i.S.d. § 55 RStV:
    Margaretha Gesler

    Postanschrift:
    ORLEN Deutschland GmbH
    Margaretha Gesler
    Kurt-Wagener-Str. 7
    25337 Elmshorn

    Verbraucherstreitschlichtung
    Die EU-Kommission hat unter der Adresse https://ec.europa.eu/consumers/odr eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern eingerichtet.
    Die ORLEN Deutschland GmbH ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) nicht verpflichtet und wird daran auch nicht teilnehmen.

    Rechtliche Hinweise
    Bei Verweisen von diesen Internetseiten auf fremde Internetseiten, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Anbieters liegen ("Links") erklärt der Anbieter, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung nach seiner besten Kenntnis die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Er hat jedoch auf die jeweils aktuellen Inhalte verlinkter Seiten keinen Einfluss und übernimmt insoweit hierfür auch keine Verantwortung. Erlangen Sie von rechtswidrigen Inhalten verlinkter Seiten Kenntnis, bitten wir Sie um einen kurzen Hinweis.

    © Die Inhalte unserer Internetseiten sind zu großen Teilen durch Urheber- oder sonstige Rechte geschützt. Das Kopieren, Herunterladen, Verbreiten und Vertreiben sowie Speichern der Inhalte ist, mit Ausnahme des Cachens (Zwischenspeichern zum Zweck der Anzeige im Internet-Browser) im Rahmen des Besuchs unserer Internetseiten, ohne die Zustimmung der jeweiligen Rechtsinhaber nicht gestattet. Eine Ausnahme gilt für Inhalte, die ausdrücklich zum Download vorgesehen sind. In diesem Fall ist das Nutzungsrecht auf die Nutzung zu persönlichen Zwecken beschränkt. Jede weitere Vervielfältigung, Veröffentlichung, Verbreitung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige Verwertung bedarf der Zustimmung des jeweiligen Rechtsinhabers.

  • Datenschutzbedingungen

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Websites und den Informationen und Angeboten von star und der ORLEN Deutschland GmbH. Natürlich ist uns auch der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten anlässlich Ihres Besuchs unserer Internetseiten ein wichtiges Anliegen. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle unserer Websites, über welche diese Datenschutzerklärung bereitgestellt wird. Für andere Websites können abweichende Informationen bereitgestellt werden. Mit der nachfolgenden Erklärung kommen wir unserer gesetzlichen Informationspflicht nach und informieren Sie über die Speicherung von Daten, die Art der Daten, deren Zweckbestimmung, die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung, Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten sowie unsere Identität.

     

    I. Verantwortlicher

    Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

    ORLEN Deutschland GmbH
    Kurt-Wagener-Str. 7 - 25337 Elmshorn
    Tel. +49 (0) 4121 / 47 50 - 0
    Fax +49 (0) 4121 / 47 50 - 4 30 00
    E-Mail: info@orlen-deutschland.de

     

    II. Datenschutzbeauftragter

    Den betrieblichen Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen erreichen Sie unter den nachfolgenden Kontaktdaten:

    ORLEN Deutschland GmbH
    Datenschutzbeauftragter
    Kurt-Wagener-Str. 7
    25337 Elmshorn
    E-Mail: datenschutz@orlen-deutschland.de  

     

    III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

    Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Eine weitergehende Verarbeitung erfolgt in der Regel nur, soweit Sie diese Verarbeitung, beispielsweise durch eine Anfrage an uns, selbst veranlasst haben oder soweit Sie der jeweiligen Verarbeitung zugestimmt haben. Dabei richten wir uns nach den gesetzlichen Anforderungen, insbesondere der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und sonstiger einschlägiger Rechtsvorschriften.


    Soweit nicht in den jeweiligen Einzelinformationen anders angegeben, verarbeiten wir personenbezogene Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften für die hier jeweils dargestellten Zwecke und nur so lange, wie eine persönliche Identifikation des Betroffenen für den jeweiligen Zweck erforderlich ist. Anschließend erfolgt eine Löschung oder datenschutzgerechte Neutralisierung/Anonymisierung.


    Unsere Internetseite enthält Verknüpfungen zu Internetseiten Dritter. Es gelten die jeweiligen Datenschutzerklärungen und Datenschutzhinweise der jeweiligen Betreiber der verlinkten Internetseiten. Wir weisen darauf hin, dass wir für die Datenverarbeitungspraxis auf Plattformen Dritter außerhalb unseres eigenen Einflussbereichs nicht verantwortlich sind.


    Soweit wir bei ihrem Besuch unserer Internetseiten personenbezogene Daten erheben, geben wir diese nur weiter, soweit dies im jeweiligen Einzelfall zulässig ist. Mögliche Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind dabei beispielsweise Unternehmen, die in unserem Auftrag für uns tätig werden und die wir sorgfältig ausgesucht haben, beispielsweise technische Dienstleister, die für uns diese Internetseiten auf deren Servern bereitstellen und betreuen. Darüber hinaus geben wir personenbezogene Daten weiter, wenn dies im jeweiligen Einzelfall für den jeweiligen Zweck erforderlich ist, beispielsweise wenn wir Ihre Daten an einen Versanddienst übermitteln, um Ihnen bestellte Produkte zukommen zu lassen.


    Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch Sie ist, soweit wir nicht gesondert darauf hinweisen, nicht gesetzlich vorgeschrieben. Allerdings ist die Bereitstellung personenbezogener Daten für manche unserer Dienste erforderlich, beispielsweise für die Kontaktaufnahme mit uns, für die Nutzung personalisierter Funktionen unserer Website sowie für Ihre Teilnahme an Bewerbungsverfahren. Soweit wir nicht gesondert darauf hinweisen, findet keine automatisierte Entscheidung im Einzelfall im Sinne des Art. 22 DSGVO statt.

     

    IV. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

    1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

    Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

    Folgende Daten werden hierbei erhoben:

    • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
    • Das Betriebssystem des Nutzers
    • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
    • Die IP-Adresse des Nutzers
    • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
    • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
    • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

    Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

    Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

    Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

     

    V. WEITERE WEBDIENSTE

    1. Cookies​

    a) Verwendung von Cookies
    Unsere Webseiten verwenden Cookies und ähnliche Technologien. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die vom Internetbrowser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Ein Cookie enthält meistens eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.
    Cookies werden eingesetzt, um die Website nutzerfreundlicher zu gestalten, die Funktionen und Dienste der Website zu optimieren und um Ihnen auf Sie zugeschnittene Inhalte bereitstellen zu können.

    Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung der Website und damit bereitgestellte Funktionen zu ermöglichen und zu vereinfachen. Einige Funktionen dieser Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden.
    Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
    Darüber hinaus können mit Ihrer gesonderten Zustimmung Cookies für die Bereitstellung externer Medien wie beispielsweise von Filmen und Karten sowie für die Analyse der Nutzung der Website und weitere Funktionen verwendet werden.
    Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für die Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.
    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, wobei das berechtigte Interesse des Verantwortlichen in der sicheren, stabilen, effizienten Bereitstellung der Funktionen der Website und der darüber abrufbaren Informationen besteht. Erfüllt der Verantwortliche mit der jeweiligen Funktion eine Ihnen gegenüber bestehende Vertragspflicht, so ist Rechtsgrundlage Art. 6 Absatz 1 lit. b DSGVO.
    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken sowie zur anderen nicht technisch notwendigen Verarbeitungszwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

    b) Cookiebot
    Auf unseren Websites wird ein Webservice des Unternehmens Cybot A/S, Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, DK (nachfolgend: cookiebot.com) verwendet. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an cookiebot.com übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO in Verbindung mit unserem berechtigten Interesse an einer benutzerfreundlichen, sicheren und effizienten Verwaltung von Cookie-Einstellungen sowie darüber hinaus Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO in Verbindung mit unserer gesetzlichen Verpflichtung, die Einwilligungen betroffener Personen transparent, nachweislich und widerruflich zu gestalten. Das
    berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von cookiebot.com: www.cookiebot.com/de/privacy-policy/. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch cookiebot.com verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com). Mit den Diensten von Cookiebot können Sie auf diesen Internetseiten Informationen zu den hier verwendeten Cookies im Rahmen einer Cookie-Erklärung abrufen, die Zustimmung zu Cookies erteilen, widerrufen und verwalten.

    2. Google Analytics 

    a) Einsatz von Google Analytics
    Unsere Websites nutzen Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics ermöglicht es dem Websitebetreiber, das Verhalten der Websitebesucher zu analysieren. Hierbei erhält der Websitebetreiber verschiedene Nutzungsdaten, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Betriebssysteme und Herkunft des Nutzers. Diese Daten werden von Google ggf. in einem Profil zusammengefasst, das dem jeweiligen Nutzer bzw. dessen Endgerät zugeordnet ist. Google Analytics verwendet Technologien, die die Wiedererkennung des Nutzers zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen (z.B. Cookies oder Device-Fingerprinting). Die von Google erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; wir fragen dazu die Einwilligung zur Speicherung von Cookies ab. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar.

    Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/controllerterms/mccs/.

    Mit Google besteht eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung, welche die Standarddatenschutzklauseln der EU als Grundlage für die Datenübermittlung in Drittländer einschließt. Mehr Details erfahren Sie unter: https://privacy.google.com/businesses/processorterms/

    b) IP-Anonymisierung
    Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    c) Browser Plugin
    Sie können die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de .

    d) Speicherdauer
    Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

    3. Google Maps

    Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

    Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

    Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/ und https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/sccs/ .

    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

    4. Google Ads und Google Conversion-Tracking​

    a) Wir verwenden Google Ads. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

    Google Ads ermöglicht es uns Werbeanzeigen in der Google-Suchmaschine oder auf Drittwebseiten auszuspielen, wenn der Nutzer bestimmte Suchbegriffe bei Google eingibt (Keyword-Targeting). Ferner können zielgerichtete Werbeanzeigen anhand der bei Google vorhandenen Nutzerdaten (z.B. Standortdaten und Interessen) ausgespielt werden (Zielgruppen-Targeting). Wir als Websitebetreiber können diese Daten quantitativ auswerten, indem wir beispielsweise analysieren, welche Suchbegriffe zur Ausspielung unserer Werbeanzeigen geführt haben und wie viele Anzeigen zu entsprechenden Klicks geführt haben.

    Die Nutzung von Google Ads erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst effektiven Vermarktung seiner Dienstleistung Produkte.

    Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/controllerterms/mccs/.

    b) Wir verwenden Google Conversion Tracking. Anbieter dieses Dienstes ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Mit Hilfe von Google-Conversion-Tracking können Google und wir erkennen, ob der Nutzer bestimmte Aktionen durchgeführt hat. So können wir beispielsweise auswerten, welche Buttons auf unserer Website wie häufig geklickt und welche Produkte besonders häufig angesehen oder gekauft wurden. Diese Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeigen geklickt haben und welche Aktionen sie durchgeführt haben. Wir erhalten keine Informationen, mit denen wir den Nutzer persönlich identifizieren können. Google selbst nutzt zur Identifikation Cookies oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien.

    Die Nutzung von Google Conversion-Tracking erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    Mehr Informationen zu Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de .

    5. Einsatz von Social-Media-Plug-ins

    (1) Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Twitter. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Im Fall von Facebook wird nach Angaben des jeweiligen Anbieters in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

    (2) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

    (3) Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO in Verbindung mit Ihrer Einwilligung.

    (4) Indem sie die jeweilige Schaltfläche aktivieren, erklären Sie Ihr Einverständnis zur zweckentsprechenden Verarbeitung durch den jeweiligen Anbieter des Plugins und zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an den jeweiligen Dienstbetreiber. Wir weisen darauf hin, dass die jeweiligen Netzbetreiber personenbezogene Daten insbesondere auch in den Vereinigten Staaten von Amerika verarbeiten, wo das Datenschutzniveau gegebenenfalls nicht dem Schutzniveau in der Europäischen Union entspricht. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit.

    (5) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

    (6) Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

    a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung:
    http://www.facebook.com/help/186325668085084
    http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications
    sowie
    http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo .

    b) Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy .

    6. Facebook Custom Audiences / Facebook Pixel

    Auf einigen unserer Websites setzen wir das sogenannte „Facebook-Pixel“ des Unternehmens „Facebook“ (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland) ein. Mit dem Facebook-Pixel können wir die Besucher unserer Webseite in bestimmte Zielgruppen einordnen, um Ihnen auf Facebook entsprechende Werbunganzeigen („Ads“) anzeigen lassen zu können. Die erfassten Daten (z.B. IP-Adressen, Informationen zum Webbrowser, den Standort der Website, Angeklickte Buttons, ggf. Pixel-IDs und weitere Merkmale) sind für uns selbst nicht einsehbar, sondern nur im Rahmen der Anzeige bestimmter Werbeanzeigen nutzbar. Im Rahmen des Einsatzes des Facebook-Pixel-Codes werden auch sogenannte Cookies gesetzt.

    Wenn Sie ein Facebook-Konto besitzen und angemeldet sind, wird der Besuch dieser Webseite Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet.

    Teilweise verwenden wir auch die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ des Unternehmens „Facebook“. Dadurch können Nutzern der Website im Rahmen des Besuchs von Facebook oder anderer Webseiten, die dieses Verfahren ebenfalls einsetzen, interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) dargestellt werden. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Ihren Interessen entsprechende Werbung anzuzeigen, um so unsere Website für Sie interessanter zu gestalten.

    Um die jeweiligen Daten auszutauschen, baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Facebook Custom Audiences erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen bzw. eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sollten Sie bei einem Dienst von „Facebook“ registriert sein, kann „Facebook“ den Besuch Ihrem Account zuordnen. Auch soweit Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

    Wie das Facebook-Pixel für Werbekampagnen genutzt wird, erfahren Sie auf https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel.
    Mehr Informationen zur Datenrichtlinie von Facebook finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.
    Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy .

    Wir setzten diese Funktionen ein, um Ihnen Ihren Interessen entsprechende Werbeangebote unterbreiten zu können. Wir verarbeiten Ihre Daten, weil Sie hierzu eingewilligt haben bzw. wir an der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten ein berechtigtes Interesse, nämlich an der Steigerung der Reichweite unserer Angebote und Inhalte, haben, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. und f DSGVO.

    Wir speichern Ihre Daten, solange wir Sie für den jeweiligen Zweck (Anzeige interessenbasierter Werbung) benötigen, bzw. Sie der Speicherung ihrer Daten nicht widersprochen haben oder Ihre Einwilligung widerrufen haben.

    • Die Deaktivierung der Funktion „Facebook Custom Audiences“ ist für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_ möglich.
    • Sie können Ihre Einstellungen für Werbeanzeigen in Facebook auf https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen verändern, sofern Sie in Facebook angemeldet sind.

    7. GOOGLE reCAPTCHA

    Wir nutzen „Google reCAPTCHA“ (im Folgenden „reCAPTCHA“) auf dieser Website. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

    Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf dieser Website (z. B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z. B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

    Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

    Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA entnehmen Sie den Google-Datenschutzbestimmungen und den Google Nutzungsbedingungen unter folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://policies.google.com/terms?hl=de .

     

    VI. Newsletter

    Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt.
    Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

    • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
    • Datum und Uhrzeit der Registrierung

    Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgang Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.
    Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen. Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

    Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.
    Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

     

    VII. Registrierung bei mystar

    Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns
    übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:
    - Name, Vorname
    - Adresse
    - Unternehmen*
    - Telefon*
    *freiwillige Angaben

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

    Eine Registrierung des Nutzers ist zur Erfüllung eines Vertrages mit dem Nutzer über die Bereitstellung der Funktionen von „mystar“ oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die während des Registrierungsvorgangs erhobenen Daten der Fall, wenn die Registrierung auf unserer Internetseite aufgehoben oder abgeändert wird.

    Als Nutzer haben sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie über die Konto-Einstellungsmöglichkeiten unter https://www.star.de/mystar/einstellungen jederzeit abändern oder löschen lassen. Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.
     

    VIII. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

    Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit war, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

    • Anrede
    • Name
    • Emailadresse
    • Nachricht

    Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

    Es verfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

    Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Kontaktmöglichkeiten ist die vom Nutzer initiierte Kommunikation und/oder die Bereitstellung der vom Nutzer gewünschten Informationen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in Verbindung mit unserem berechtigten Interesse, Ihre Anfrage effizient, zweckentsprechend und zielgerichtet beantworten und bearbeiten zu können. Erfolgt die Kontaktaufnahme im Rahmen der Vorbereitung, Durchführung oder Abwicklung einer Vertragsbeziehung, so ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

    Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

    Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

     

    IX. DATENSCHUTZ BEI BEWERBUNGEN UND IM BEWERBUNGSVERFAHREN

    Unsere Internetseiten bieten Möglichkeiten der elektronischen Bewerbung an. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an uns übermittelt. Schließen wir einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von uns kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen vier Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung
    automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). 

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Bewerbern ist § 26 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 lit. b, 88 DSGVO, darüber hinaus, soweit die Verarbeitung zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen erfolgt, Art 6. Abs. 1 Lit. c DSGVO und, soweit eine Einwilligung des Betroffenen die Grundlage der Verarbeitung ist, Art. 6 Abs. 1 Lit. a DSGVO iVm. § 26 BDSG.

    Wir geben personenbezogene Daten von Bewerbern grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Im Bereich der Durchführung von Bewerbungsverfahren setzen wir jedoch gegebenenfalls sorgfältig ausgesuchte Dienstleister ein, die für uns technische Leistungen in Bezug auf das Bewerbermanagement und die Personalverwaltung erbringen (beispielsweise den Betrieb von Bewerbungsportalen) und die im Rahmen ihrer Tätigkeit für uns gegebenenfalls Zugriff auf Bewerberdaten für die jeweilige Leistungserbringung erhalten können.

     

    X. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

    Sie haben ein Recht darauf,

    • eine uns erteilte Einwilligung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.
    • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten.
    • dass unrichtige Daten über Sie bei uns berichtigt werden.
    • dass nicht mehr erforderliche Daten über Sie bei uns gelöscht werden.
    • dass unter bestimmten Bedingungen die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird.
    • Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn z. B. eine Löschung nicht möglich ist, die Daten aber nicht weiter verarbeitet werden dürfen.
    • dass Ihre Daten übertragbar sind. Dieses Recht gilt insbesondere dann, wenn Sie zur Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung gegeben haben ober wenn die Verarbeitung der Daten notwendig ist, um einen Vertrag zu erfüllen.

    Wenn Sie ein Recht ausüben möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit uns oder mit unserem Datenschutzbeauftragten auf (E-Mail: datenschutz@orlen-deutschland.de).

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir in bestimmten Fällen möglicherweise zusätzliche Informationen bei Ihnen anfordern, um Ihre Identität festzustellen. So können wir z. B. bei der Wahrnehmung des Auskunftsanspruchs sicherstellen, dass Informationen nicht an unbefugte Personen herausgegeben werden.

    Sich haben darüber hinaus das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns gegen die gesetzlichen Vorgaben verstößt.

  • Nutzungsbedingungen

    Nutzungsbedingungen für Internetangebote der ORLEN Deutschland GmbH

    I. Allgemeines

    1.1 Für die Nutzung der Internetseiten der ORLEN Deutschland GmbH, Kurt-Wagener-Str. 7 - 25337 Elmshorn (nachfolgend „ORLEN“ oder „wir“) gelten diese Nutzungsbedingungen. „Nutzer“ im Sinne dieser Nutzungsbedingungen ist, wer unsere Internetangebote nutzt.

    1.2 Von diesen Nutzungsbedingungen abweichenden Geschäftsbedingungen oder Vertragsangeboten des Nutzers widersprechen wir hiermit. Für einzelne zusätzliche Leistungen oder Funktionen können ergänzende Regelungen gelten, welche gesondert mit dem Nutzer vereinbart werden.

    II. Nutzungsrechte

    2.1 Die Inhalte unserer Internetangebote sind zu großen Teilen durch Urheber- oder sonstige Leistungsschutzrechte geschützt.

    2.2 Vorbehaltlich einer abweichenden Zweckbestimmung ist die Nutzung unserer Internetangebote nur zu persönlichen Zwecken des Nutzers zulässig. Die gewerbliche Weiterverwertung der von uns bereitgestellten Inhalte ist untersagt. Insbesondere das maschinelle oder automatisierte Auslesen von Preisangaben oder sonstigen Inhalten zu gewerblichen Zwecken ist untersagt.

    2.3 Wir behalten uns sämtliche Rechte an Inhalten, Marken und anderen gewerblichen Schutzrechten in Bezug auf unsere Internetangebote vor. Soweit unsere Internetseiten Produkte und Marken Dritter darstellen oder nennen, stehen die Rechte daran ausschließlich dem jeweiligen Anbieter bzw. Schutzrechtsinhaber zu.

    2.4 Soweit unsere Internetseiten unsere Produkte oder Dienstleistungen darstellen, sind die darin enthaltenen Informationen vorbehaltlich einer ausdrücklichen abweichenden Bestimmung ausschließlich Leistungsbeschreibung und nicht als Beschaffenheitsgarantie aufzufassen.

    III. Informationen

    Die über unsere Internetangebote bereitgestellten Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt bzw. vor Veröffentlichung auf offenkundige Unrichtigkeiten geprüft. Wir können jedoch nicht gewährleisten und erheben auch nicht den Anspruch, dass alle über unsere Internetseiten bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und zutreffend sind. Ferner können unsere Informationen keinen Anspruch erheben, für jeden Einzelfall gültig zu sein. Insbesondere können veröffentlichte Daten und Informationen durch zwischenzeitlich erfolgte und uns nicht mitgeteilte Änderungen unrichtig geworden sein. Daher ist Gegenstand unserer Leistung im Hinblick auf unsere Internetangebote nicht die stets und in jedem Falle zutreffende Information. Vertragliche oder gesetzliche Ansprüche der Nutzer bleiben unberührt.

    IV. Verlinkte Inhalte

    Unsere Internetangebote enthalten ggf. Verknüpfungen („Links“) zu Internetseiten Dritter. Wir haben die verlinkten Inhalte auf offensichtliche Rechtsverletzungen bei Setzen des Hyperlinks geprüft und keine Rechtsverletzungen festgestellt. Auf die jeweils aktuelle Gestaltung der verlinkten Internetseiten haben wir jedoch keinerlei Einfluss. Wir sind daher für die jeweils beim Abruf aktuellen Inhalte verlinkter Seiten nicht verantwortlich und unsere Haftung hierfür ausgeschlossen.

    V. Nutzer Inhalte und Freihaltung

    5.1 Soweit Nutzer über unsere Internetangebote selbst Informationen bereitstellen oder veröffentlichen können, sind Sie verpflichtet, hierbei die geltenden gesetzlichen Vorschriften sowie Rechte Dritter nicht zu verletzen. Wir behalten uns vor, zur Veröffentlichung eingereichte Inhalte ohne Begründung zu löschen. Es ist untersagt, über unsere Internetangebote Informationen zu veröffentlichen oder zur Veröffentlichung einzureichen, die

    • extremistisch, rassistisch, sexistisch, pornographisch oder gewaltverherrlichend oder Gewalt verharmlosend sind oder ein anderer Weise gegen die guten Sitten oder gesetzliche Vorschriften verstoßen;
    • unwahre Tatsachenbehauptungen oder Schmähkritik und/oder verunglimpfende Darstellungen oder Behauptungen enthalten
    • urheberrechtsverletzende Inhalte oder Angebote anpreisen, vermitteln oder bewerben;
    • irreführenden oder täuschenden Charakter, insbesondere über die Entgeltlichkeit oder Leistungen oder über die Tatsache der Eingehung von Vertragsbindungen oder über den werblichen Charakter von Angeboten aufweisen;
    • der missbräuchlichen Erhebung oder Verarbeitung personenbezogener Daten dienen.

    5.2 Nutzer halten uns von allen Kosten, Aufwendungen und Einbußen frei, die uns durch vom jeweiligen Nutzer zu vertretende Verletzungen gesetzlicher Vorschriften oder von Rechten Dritter entstehen.

    VI. Datenschutz und Datensicherheit

    Wir achten die Privatsphäre unserer Nutzer und halten die geltenden Datenschutzbestimmungen ein. Detaillierte Informationen zum Datenschutz können Sie der über unsere jeweilige Internetseite abrufbaren Datenschutzerklärung entnehmen.

    VII. Haftung

    7.1 Ansprüche des Nutzers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist sowie solche, auf deren Einhaltung der Nutzer als Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

    7.2 Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Nutzers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

    7.3 Die Einschränkungen der vorstehenden Abs 1 und 2 gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden, sowie sinngemäß auch für Ansprüche auf Aufwendungsersatz.

    7.4 Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie unsere Haftung für etwaig übernommene Garantien bleiben unberührt.

    VIII.  Schlussbestimmungen

    8.1 Für alle Rechtsbeziehungen, die sich aus der Nutzung unserer Internetseiten ergeben, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gegenüber Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit dem Verbraucher hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird.

    8.2 Diese Nutzungsbedingungen besitzen auch dann Gültigkeit, wenn unsere Internetangebote außerhalb der Bundesrepublik Deutschland genutzt werden.

    8.3 Soweit der Nutzer Kaufmann, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand Elmshorn.

    8.4 Etwaige Beschwerden und Beanstandungen nehmen wir unter unseren in der Anbieterkennzeichnung genannten Kontaktdaten entgegen.

    © Nachdruck und/oder Verwendung ganz oder in Teilen nur mit schriftlicher Genehmigung

    Stand: 04/2015